Fujitsu rechnet in Nürnberg

CloudEnterpriseRechenzentrumWorkspace

Die neue Anlage bietet in der ersten Ausbaustufe auf 480 Quadratmetern Platz für 2500 Server. Sie soll besonders energieeffizient arbeiten. Der Energiebedarf beträgt 4500 KW/h.

5-kaelteerzeugung-hi-ig

Bild 5 von 13

Direkte und indirekte freie Kühlung sollen die Energieeffizienz erhöhen. Die maschinelle Kälteerzeugung ist maximal 600 Stunden pro Jahr im Einsatz.