So könnte SuperMUC aussehen

EnterpriseWorkspace

Bayern bekommt mit SuperMUC einen neuen Superrechner mit einer Heißwasserkühlung, und so könnte er aussehen.

So könnte SuperMUC aussehen

Bild 1 von 8

watercooledibmbladecenterhs22raw-ig
SuperMUC setzt sich aus diesen Blades zusammen. Hier zu sehen die Heißwasserkühlung, die laut IBM bis zu 4000-mal effektiver sein soll als herkömmliche Kühlungen. Dies ist der SuperMUC-Vorläufer, wie er von dem Superrechner Aquasar in Zürich verwendet wird.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen