Virtualisierungs-Support von HP

CloudEnterpriseSoftware

Mit einem neuen Service will sich HP den Bedürfnissen von Unternehmen anpassen, die vermehrt virtualisierte Umgebungen einsetzen wollen.

Mit Critical Advantage stellt HP für alle ProLiant-Anwender einen neuen Support-Service vor. Die HP-Anwender bekommen damit Zugriff auf ein Spezialisten-Team, das sich vor allem mit den Problemen in virtualisierten Umgebungen auseinandersetzt.

Daneben stellt HP auch eine neue technische Lösung bereit, die bei Migrationsprojekten helfen soll. Diese zielt vor allem auf größere Anwendungen ab. Migrationen sollten dabei ohne Performance-Verlust vollzogen werden.

Mit einem definierten Satz an Services, die auf Best Practices für Change Management und Process Improvement basieren, sollen unvorhergesehene Ausfallzeiten vermieden werden. Immer häufiger versuchen Unternehmen Anwendungen, die bislang eigentlich nur auf Unix-Systemen gelaufen sind, auch in Cloud-Umgebungen zu bringen.

Mit dieser Cloud-Infrastruktur sind zwar möglicherweise geringere Kosten verbunden, doch kann eine derartige Migration in die Wolke auch für einen erheblichen Zuwachs der Komplexität sorgen, zum Beispiel durch neue Abhängigkeiten bei Servern, Storage und im Netzwerk. Und eben diese Probleme versuche HP mit dem neuen Angebot besser planbar zu machen.

Bislang mussten Anwender, um Zugriff auf die besten Spezialisten in einen von HPs Global Mission Critical Solution Centers (GMCSC) zu erhalten, große Support-Verträge über eine gewisse Menge physischer Server abschließen. Mit dem neuen Vertrag fällt diese Verpflichtung, zumindest ein Stück weit, weg.

Anwender müssen nach wie vor auch einen Vertrag über Hardware abschließen, jedoch bei weitem nicht mehr in dem Umfang wie bisher. Denn in Cloud-Umgebungen sind Totalausfälle eher die Ausnahme. Häufig gibt es Performance-Engpässe, die sich aber überbrücken lassen. Daher muss der Support nicht so schnell reagieren, wie bei einem Hardware-Problem. Details über die Vertragsbedingungen teilte HP allerdings noch nicht mit.

Fotogalerie: 'G-Cloud Theatre' in Bristol

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen