SAP im Mittelstand

Business IntelligenceData & StorageEnterpriseERP-SuitesManagementSoftware

SAP ist zu groß, zu komplex und zu teuer, um den Mittelstand richtig adressieren zu können. Mit diesen Vorurteilen räumt Jens-Uwe Holz, Geschäftsführer bei Itellium, im silicon.de-Video auf.

Seit rund einem Jahr leiten und besitzen Jens-Uwe Holz und Uwe Brückner die inhabergeführte Itellium Services GmbH, die aus der Übernahme des insolventen IT-Dienstleisters der Arcandor AG entstanden ist.

Für große und mittelständische Unternehmen, vor allem im Handel und im Bereich Automotive, bietet Itellium End-to-End-Services rund um ERP, E-Commerce und Business Intelligence sowie Schulung und Beratung. Holz verantwortete zuvor das Deutschlandgeschäft des von HP übernommenen IT-Dienstleister EDS.

Seit rund zwei Jahrzehnten ist der Diplom-Informatiker Holz in der Branche vertreten. Bei gedas Deutschland erschloss er als CEO und European Group Director neue Märkte.

[itframe url=226]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen