Eee-Tablets mit Android

EnterpriseMobileTabletWorkspace

Der Netbook-Pionier Asus springt auf den Tablet-Zug auf. Das Unternehmen hat Tablet-Modelle vorgestellt, die den Namen der Netbook- Reihe ‘Eee’ übernehmen.

Eee-Tablets mit Android

Bild 1 von 10

asus-eee-pad-slider-ig
Für das Eee Pad Slider verwendet der Hersteller Nvidias Dual-Core-ARM-Prozessor Tegra 2. Das Gerät schafft eine Auflösung von 1280 mal 800 auf einem kapazitiven 10,1-Zoll-Display und verfügt über eine einschiebbare Tastatur. Die Frontkamera löst mit 1,2 Megapixel auf, während die Variante auf der Rückseite über 5 Megapixel verfügt. Als Anschlüsse stehen ein Mini-USB-Port, ein Card Reader und Mini-HDMI parat.