LG Optimus 3D und Optimus Tab

EnterpriseMobileTabletWorkspace

LG in 3D: Sowohl der ‘Optimus Tab’ als auch das Smartphone ‘Optimus 3D’ verfügen über 3D-Displays. Während das Tablet für die 3D-Darstellung eine Brille erfordert, kommt das Handy dank autostereoskopischem Display ohne Sehhilfe aus.

LG Optimus 3D und Optimus Tab

Bild 1 von 11

lg-optimus-3d-front-onshot2-540x899-ig
LG in 3D: Sowohl der iPad-Rivale Optimus TabOptimus 3D verfügen über 3D-Displays. Während das Tablet für die 3D-Darstellung eine Brille erfordert, kommt das Handy dank autostereo-skopischem Display ohne nervige Sehhilfe aus. Das Optimus 3D läuft mit Googles Betriebssystem Android und soll im zweiten Quartal 2011 in Europa im Handel erhältlich sein.