Kleiner CeBIT-Rundgang: Von Ferrari bis Merkel

CIOEnterpriseProjekteSoftware-Hersteller

Am Eröffnungstag der CeBIT hatte Guttenbergs Rücktritt das Thema Cloud zumindest vorübergehend in den Hintergrund gedrängt. An den kommenden Messetagen rückte die IT wieder in den Vordergrund.

p1000845-ig

Bild 1 von 23

Der unangefochtene Star am Kaspersky-Stand. Der russische Sicherheitsanbieter ist Werbepartner von Ferrari, weil "Formel 1 und IT-Security" gut zusammenpassen, sagt Firmengründer Eugene Kaspersky. Diese Bolide war nur zum Angucken...