Neue Firefox-Versionen – Mozilla macht Ernst

BrowserEnterpriseSoftwareWorkspace

Kurz nachdem die Mozilla Foundation den Firefox 4 veröffentlicht hat, stehen offenbar die nächsten Versionen ins Haus. Die Entwickler haben jetzt eine frühe Alpha-Variante des Firefox 5 vorgestellt. Auch eine Entwicklerversion des Firefox 6 steht in den Startlöchern.

Bei der Mozilla Foundatioin setzt man sich damit offenbar den selbst gesetzten Zeitplan um. Im Februar hatte Mozilla eine Roadmap veröffentlicht, wonach noch in diesem Jahr die Versionen 4, 5, 6 und 7 des Browsers herausgebracht werden sollen. Ziel der Strategie ist, auf Augenhöhe mit dem Google-Browser Chrome zu bleiben.

Fotogalerie: Erste Screenshots von Firefox 5

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Um die Pläne zu realisieren, hat Mozilla nun unter dem Namen Aurora einen Entwicklungskanal veröffentlicht. Hat ein Browser diese Phase durchlaufen kommt er in den Beta-Kanal. Hinzu kommt ein Nightly-Channel, der vor der Aurora-Phase positioniert ist, hier veröffentlichen also Firefox-Entwickler neue Browser-Generationen in der Frühphase.

Nach Angaben von Mozilla soll es durch dieses System auch möglich sein, künftig das Erscheinungsdatum eines neuen Firefox-Browsers über Monate hinweg vorherzusagen. Der Firefox 5 soll Ende Juni fertig sein.

Fotogalerie: Das Kopf-an-Kopf-Rennen der Browser

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten