Android und Windows gekoppelt

BetriebssystemEnterpriseMobileMobile OSProjekteSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

Das US-Unternehmen BlueStacks arbeitet nach eigenen Angaben an einer gleichnamigen Software, die Android auf Windows-Systemen virtualisiert. Demnach verhandelt BlueStacks bereits mit Herstellern von Computern und Tablets.

Android und Windows gekoppelt

Bild 1 von 6

01-ig
Das Unternehmen BlueStacks arbeitet an einer Software, die Android auf Windows-Systemen virtualisiert. Anwender können damit Android-Apps per Shortcut über den Windows-Desktop aufrufen. Die BlueStacks-Software wird nach Angaben des Herstellers mit einem Doppel-Klick auf das Icon rechts neben dem Papierkorb gestartet.