Intels dreidimensionale Chip-Revolution

EnterpriseWorkspace

Intel kann in den nächsten Monaten mit der Massenproduktion von Chips mit dreidimensionalen Transistoren starten. Ein Durchbruch.

Intels dreidimensionale Chip-Revolution

Bild 1 von 8

003-ig
In herkömmlichen Prozessoren sind die Transistoren in einer Fläche angeordnet. Intels Tri-Gate-Technologie bringt die Transistoren an drei Seiten eines "Grates" an. Die Herstellung erfolgt im 22-Nanometer-Verfahren. Hier im Modell.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen