Freie Software visualisiert Daten

Business IntelligenceData & StorageEnterpriseMobileProjekteService-ProviderSoftwareSoftware-Hersteller

Der Business-Intelligence-Spezialist Tableau Software bietet mit Tableau Public eine online frei verfügbare Software an, mit der man aus eigenen Daten interaktive Grafiken erstellen und diese einfach in Webseiten oder Blogs einbinden kann. Die Software wird bislang vor allem in den USA genutzt.

Der Hersteller will jedoch international wachsen. So wurde die Version 6.1 der ‘Tableau Suite’ jetzt in einer deutschen Sprachversion veröffentlicht. “Die Einführung der deutschen und französischen Versionen ist der Start unserer Lokalisierungsbemühungen”, sagte Dan Jewett, Vice President, Product Management bei Tableau Software. “Wir werden nicht nur den Software-Text, sondern auch eine Reihe von Maps und Datensätze übersetzen.”

Bild: Tableau Software
Bild: Tableau Software

Nach Angaben des Herstellers wurde die Version 6.1 für das Apple iPad und andere mobile Endgeräte optimiert. Reports können mit der ‘Tableau App’ oder via ‘Mobile Safari’ aufgerufen werden. Zudem wurde die In-Memory-Analytics-Engine verbessert.

Die neue Version bietet demnach verbesserte Abfrage- und Ladegeschwindigkeiten und unterstützt größere Datenmengen. ‘Tableau Extracts’ könnten Anwender jetzt mit einem Klick oder per automatisierten Scheduler aktualisieren. Auch das Erstellen von Tableau Extracts gehe nun schneller, hieß es. Zudem gebe es mehr Mapping-Möglichkeiten und neue Funktionen, um Datenvisualisierungen und Dashboards zu erstellen.