Interxion-Rechenzentrum in London

CloudEnterpriseRechenzentrumWorkspace

Die Londoner Brick Lane ist für ihre indischen Restaurants bekannt, die Curry Houses. In Sichtweite der Banken der City betreibt Interxion jedoch auch ein Rechenzentrum. Über 100 Trading- und Investmentfirmen gehören zu den Kunden.

Interxion-Rechenzentrum in London

Bild 1 von 8

01-ig
Die Londoner Brick Lane ist für ihre indischen Restaurants bekannt, die Curry Houses. In Sichtweite der Banken der City betreibt Interxion jedoch auch ein Rechenzentrum. Der Anbieter hat die Fläche um 525 m² erweitert, so dass sie jetzt 5155 m² beträgt. Die Stromkapazität wurde um 850 kVA aufgestockt. Hintergrund sind die steigenden Anforderungen an die Infrastruktur - besonders für virtualisierte Server-Umgebungen. Im Bild ist die Lüftung auf dem Dach zu sehen.