Frau mit iPad-Hut verblüfft in New York

Enterprise

Ein iPad ist gut, vier iPads sind besser. Dies schien das Motto einer jungen, hübschen Frau zu sein, die kürzlich mit einer Art Hut aus vier iPads durch den Bryant Park in New York spazierte. Die Passanten waren verblüfft.

Steuerte das ‘iPad Head Girl’ doch zielsicher auf einen Tisch zu, obwohl sie vier iPads vor dem Kopf hatte. Zudem schien sie auf andere Menschen zu reagieren – lächelte manchmal einem Mann schelmisch zu oder blickte gleichgültig in ein Buch. Was wohl hinter diesem iPad-Hut steckt – mag sich mancher Passant gefragt haben.



Genau diese Frage hatten die Macher des Videos auch beabsichtigt. Es handelt sich um eine Werbung für das Magazin ‘Cosmopolitan for Guys’, das nur auf dem iPad erscheint. Der Branchendienst Mashable zeigt, wie das Video entstand. Die Aufnahmen, die in den vier iPads zu sehen sind, wurden vorher im Park aufgenommen und dann abgespielt. “Sehen” konnte das ‘iPad Head Girl’ über eine Videobrille unter den iPads sowie eine Videokamera in der Handtasche.