Roboter joggt mit 11 km/h

Enterprise

Roboter, die schnell auf zwei Beinen laufen können, befinden sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium. ‘Mabel’, ein Roboter der Universität Michigan, ist nach deren Angaben in der Spitze fast 11 Kilometer in der Stunde schnell. Damit ist er flinker als viele menschliche Jogger.

Mabel sei der derzeit schnellste zweibeinige Roboter mit Knien, teilte die Universität mit. Demnach wurde Mabel bereits 2008 konstruiert. Seitdem sind die Forscher damit beschäftigt, die Feedback-Algorithmen zu verbessern, die es Mabel ermöglichen, das Gleichgewicht zu halten und gleichzeitig in Echtzeit auf die Umgebung zu reagieren.

Zunächst lief der Roboter über flaches Gelände, dann folgten ein Training auf unebenen Flächen sowie der erste Jogging-Lauf. Geht es nach den Forschern, soll Mabel einmal als Soldat oder Feuerwehrmann eingesetzt werden. Ein Roboter dieses Typs könne in einem brennenden Haus Treppen steigen und in einer Umgebung operieren, in der der Einsatz von Maschinen mit Rädern nicht angemessen sei, hieß es.