Apps für Deutschland gesucht

EnterpriseMobileSoftware

Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) wird auf der Messe Moderner Staat am 8. und 9. November 2011 in Berlin den bundesweiten Wettbewerb ‘Apps für Deutschland’ ausrufen. Gesucht werden Applikationen für PCs und Mobiltelefone, die auf Datensätzen der öffentlichen Verwaltung beruhen (Open Data). Die Gewinner werden am 05. März 2012 bekannt gegeben.

Bild: Screenshot
Bild: Screenshot

In Vorbereitung des Wettbewerbs wurde bereits die Webseite apps4deutschland freigeschaltet. Sie wird während des Wettbewerbs Links zu Datensätzen auflisten, die für die Entwicklung von Apps genutzt werden können.

Behörden aus den Bereichen Statistik, Geodäsie und Umwelt sowie die Freie Hansestadt Bremen haben bereits zugesagt, Datensätze bereitzustellen. Je umfassender der Datenkatalog ist, umso vielfältigere Anwendungen und Geschäftsideen lassen sich entwickeln. Daher sind Behörden aufgerufen, weitere Datensätze zur Verfügung zu stellen. Der Kontakt zum Organisationsteam kann per E-Mail an info@appsfuerdeutschland.de hergestellt werden.

Hinter Apps für Deutschland stehen die Open Knowledge Foundation Deutschland, das Government 2.0 Netzwerk Deutschland und das Open Data Network, unterstützt vom Branchenverband Bitkom. Bundesinnenminister Friedrich ist Schirmherr des Wettbewerbs.

Fotogalerie: Die 100 besten Android-Apps

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten