VWs kalifornische Forschungszentrale

EnterpriseWorkspace

Eine Schlüsselfunktion in der Volkswagen-Forschung hat das ‘Electronics Research Laboratory’ (ERL) in Kalifornien, das1998 eröffnet wurde. Die Forscher arbeiten unter anderem daran, Google Street View in Navigationssysteme einzubauen.

VWs kalifornische Forschungszentrale

Bild 1 von 15

01-ig
Mehr als fünf Milliarden Euro investiert der Volkswagen-Konzern nach eigenen Angaben jährlich in Forschung und Entwicklung, 23.000 Mitarbeiter sind für diesen Bereich weltweit tätig. Eine Schlüsselfunktion hat das 'Electronics Research Laboratory' (ERL) in Kalifornien, das 1998 eröffnet wurde. In der Nähe liegen die Universitäten Stanford und UC Berkeley sowie die Zentralen vieler High-Tech-Firmen.