Googles Unterwasser-Test

EnterpriseSoftware

Mitarbeiter von Google Australien sind zum Great Barrier Reef gefahren, um die Sprachsuche unter Wasser zu testen. Google will die Ergebnisse nutzen, um die Sprachsuche zu verbessern.

Googles Unterwasser-Test

Bild 1 von 9

01-ig
Alice Boxhall und Noel Gordon, zwei Mitarbeiter von Google Australien, sind zum Great Barrier Reef gefahren, um die Sprachsuche unter Wasser zu testen. Die Testausrüstung bestand aus einem Android-Smartphone von Sony Ericsson und einigen Notebooks. Das Smartphone wurde fest auf auf ein Stativ montiert ...