Das ist KDEs Tablet-GUI Plasma Active One

EnterpriseMobileMobile OSSoftware

Jetzt trägt KDE den Gedanken einer Nutzerschnittstelle vom Desktop auf Tablets und Smartphones. Das erste Release konzentriert sich noch auf Tablets.

Das ist KDEs Tablet-GUI Plasma Active One

Bild 1 von 7

activity-ig
Plasma Active One soll mehr sein als eine "Sammlung von Anwendungen". Daher unterstützt die neue mobile KDE-Schnittstelle beim Anstellen auch die aktuellen Projekte, Ideen oder Aufgaben.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen