Region Stuttgart boomt als IT-Jobmarkt

EnterpriseManagementSicherheitSoftware

Der Raum Stuttgart kann sich auch in der Sommerflaute behaupten. Im dritten Quartal gab es hier rund 30 Prozent mehr Jobs.

Der Personaldienstleister Robert Half Technology hat in den zurückliegenden Monaten die Stellenausschreibungen für IT-Jobs systematisch ausgewertet und die Ergebnisse in einem IT-Job-Index vorgestellt. Danach kann im dritten Quartal von den untersuchten deutschen Großstädten einzig die Region Stuttgart einen
Anstieg offener Online-Jobangebote für IT-Experten verzeichnen.

Im Vergleich zum zweiten Quartal 2011 gab es in der Metropolregion fast 30 Prozent mehr freie Stellen, während in allen anderen untersuchten Städten die offenen Positionen um bis zu 30 Prozent zurückgegangen sind. Für den IT-Job-Index werden jedes Quartal mehr als 25 Online-Stellenportale sowie diverse Firmenhomepages ausgewertet.

“Stuttgart bietet mit vielen mittelständischen technologieorientierten Firmen sehr gute Jobchancen. Insbesondere durch die weiterhin boomende Automobilindustrie entsteht ein großes Angebot an Stellen für IT-Profis”, so Christian Umbs, Director bei Robert Half Technology.

In München gibt es derzeit die meisten IT-Jobs. Im dritten Quartal wurden hier rund 2020 offene Stellen gemeldet. Im zweiten Quartal hingegen waren es noch rund 2430 Stellen. Stuttgart folgt mit 995 an zweiter Stelle. Berlin und Hamburg liegen mit 780 und 773 offenen Jobs im dritten Quartal auf den Rängen drei und vier. Im Hamburg allerdings war das zweite Quartal mit knapp 1100 offenen Stellen noch die Nummer zwei hinter München.

Deutschlandweit gab es branchenübergreifend in den ersten drei Quartalen 2011 die meisten Jobangebote für Java-Entwickler. Im dritten Quartal konnten sie aus 274 freien Stellen auswählen. Auf dem zweiten Platz folgen mit 236 offenen Positionen die Systemadministratoren. Die Suche nach .NET-Entwicklern hat dagegen einen Wandel durchgemacht: Gab es im ersten Quartal nur 40 Jobangebote, hatten .NET-Spezialisten im dritten Quartal die Wahl zwischen 194 Online-Stellenanzeigen.