Die größten Windows-Fettnäpfchen der letzten 10 Jahre

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Microsoft hatte mit Windows XP nicht nur einen großen Verkaufserfolg, sondern hatte sich auch einige Fehltritte erlaubt.

6321554-344-552-ig

Bild 2 von 10

Der Such-Hund war wohl eine Spur zu 'süß'. Nicht zu vergessen, die Büroklammer mit den Glotzaugen. Man gab sich Mühe, dem Nutzer Hilfe angedeihen zu lassen, doch meist kam das nicht so gut an. "Rover der Hund" und "Merlin der Zauberer" sind Dokumente dieses Fehltritts. Irgendwann wurde dann aber auch in Redmond eine vernünftige Desktop-Suche eingeführt. Allerdings erst nachdem Google ein entsprechendes Tool veröffentlicht hatte.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen