Geek-Geschenk für Großstadt-Gorillas

EnterpriseWorkspaceZubehör

Wenn man ein Weihnachtgeschenk als “geeky” bezeichnen darf, dann das: Ein T-Shirt mit integriertem Schlagzeug auf der Brust. Auf den ersten Blick könnte man zwar meinen die Drummer-Oberfläche ist eine gut gemachter Aufdruck – spätestens wenn sich der Besitzer auf die Brust klopft, wird aber klar, dass in diesem T-Shirt mehr steckt.

Für lärmempfindliche Passanten oder Sitznachbarn im öffentlichen Nahverkehr ist das freilich nicht. ThinkGeek liefert das T-Shirt für 30 Dollar inklusive einem kleinen Verstärker aus, der an den Gürtel geklemmt werden kann. Integriert ist auch ein Rekorder mit dem sich bis zu dreiminütige Schleifen erstellen lassen. Ein Video zeigt, wie sich ein T-Shirt-Träger zu Füßen der Hollywood Hills durch die Straßen trommelt.

Gut zu beobachten darin ist auch die Wirkung des T-Shirts auf weibliche Passantinnen. Nicht wenige scheinen plötzlich den unwiderstehlichen Drang zu verspüren, dem durchschnittlich attraktiven jungen Mann die Brust zu tätscheln.

Möglicherweise weckt dessen anhaltendes Getrommel auf der eigenen Brust beim anderen Geschlecht auch Urinstinkte. So findet sich bei Wikipedia der nützliche Hinweis, dass das Trommeln auf der Brust das “bekannteste kommunikative Verhalten der Gorillas ist”. Mit Imponiergehabe habe das nach neuesten Erkenntnissen wenig zu tun. Sondern es “dient vermutlich verschiedenen Funktionen, wie etwa der Angabe des Standorts oder als Begrüßungsritual”. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.