Sprinter sucht Sponsor bei Ebay

EnterpriseProjekteService-Provider

Am 17. Dezember, 13:34 Uhr, endet eine ungewöhnliche Ebay-Auktion: Der britische Sprinter James Ellington vermarktet sich als Werbeträger und will damit 30.000 Pfund (rund 35.700 Euro) einsammeln.

Bild: Screenshot Ebay
Bild: Screenshot Ebay

Ellington sei der einzige britische Top-Sprinter, der ohne Sponsor auskommen müsse, heißt es bei Ebay. Vier Jahre schwerer Verletzungen hätten dazu geführt, dass er in den Rankings nach unten gerutscht sei und von großen Sponsoren übersehen wurde.

Jetzt schließe Ellington jedoch seine beste Saison überhaupt ab. So sei kein britischer Athleten im Jahr 2011 über die 200 Meter auf normaler Höhe schneller gewesen als Ellington.

Mit dem Geld will der Sportler seinen Teilzeit-Job aufgeben und sich auf die Olympischen Sommerspiele 2012 in London konzentrieren. Der 26-Jährige hat sich in die Ebay-Kategorie ‘Andere Sportwaren’ eingeordnet. In der Beschreibung ist zu lesen, dass es sich um einen neuen Artikel handelt, der keinen Verschleiß zeigt.

Unter den – meist anonymen – britischen Ebay-Bietern stieß Ellingtons Offerte auf sehr großes Interesse. Bei silicon.de-Redaktionsschluss am Freitagabend lag das Höchstgebot bereits bei 32.250 Pfund (38.400 Euro) – also über dem von Ellington angestrebten Betrag.