Firefox 9 ist deutlich schneller

BrowserEnterpriseNetzwerkeWorkspace

Die Mozilla Foundation hat die Version 9 des Firefox 9 freigegeben. Vor allem die Leistung bei JavaScript verbessert die Neuauflage.

Ursprünglich war die finale Version des Firefox erst für den Dienstag angekündigt. Doch bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag sind auf verschiedenen Servern die neuen Downloads aufgetaucht.

Dank einer neuen Engine kann der neue Firefox die Performance beim Ausführen von JavaScript um 20 bis 30 Prozent steigern. Ein vergleichbares Feature sucht man derzeit bei Internet Explorer, Chrome oder Safari vergeblich.

Neben einer verbesserten JavaScrip-Engine bietet die neue Version auch zahlreiche Fehlerbehebungen. Diese verbessern die Leistungsfähigkeit des Browsers insgesamt. Neu sind auch einige HTML5- und CSS-Funktionen.

Bislang gibt es lediglich die englischsprachigen Versionen für Windows, Mac und Linux. Eine deutsche Lokalisierung wird aber in den nächsten Stunden verfügbar sein.

Fotogalerie: Die 10 besten freien Software-Tools

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen