BSI veröffentlicht Windows-7-Leitfaden

BetriebssystemCloudEnterpriseProjekteServerSicherheitSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat im Rahmen der Reihe ‘BSI-Standard zur Internet-Sicherheit’ (ISi-Reihe) einen kostenlosen ‘Leitfaden zur Installation und Konfiguration von Windows 7‘ veröffentlicht.

In diesem Leitfaden werden nach BSI-Angaben zunächst einige Windows-7-spezifische Grundlagen erläutert. Anschließend wird Schritt für Schritt beschrieben, wie ein PC mit Windows 7 installiert und konfiguriert wird.

Die konkreten Konfigurationsempfehlungen beziehen sich auf einen Arbeitsplatz-PC, wie er typischerweise für Bürotätigkeiten verwendet wird. Die jeweiligen Konfigurationsschritte werden mit verschiedenen Werkzeugen (GUI, GPO, Registry) durchgeführt. Nach der Konfiguration werden zudem die Erstellung eines Systemabbildes und das Ausrollen dieses Abbildes auf weitere Arbeitsplatz-PCs beschrieben.

Mit seinen Empfehlungen ergänzt der Windows-7-Leitfaden die Studie ‘Absicherung eines PC-Clients‘ aus dem gleichnamigen Modul der ISi-Reihe.

Fotogalerie: 'Virtual Windows XP' unter Windows 7

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten