SAP mit bestem Jahr der Unternehmensgeschichte

EnterpriseManagementSoftware

Überraschend gut sind die vorläufigen Jahreszahlen für SAP ausgefallen. Es ist das beste Ergebnis der Konzerngeschichte.

Die Konkurrenten des Walldorfer Unternehmens wie Oracle oder Software AG zeigen sich eher kraftlos. SAP hingegen kann ein Umsatzwachstum von 14 Prozent auf 14,23 Milliarden Euro vorweisen, den höchste Wert seit 40 Jahren.

Die operative, von Sondereffekten und Kursschwankungen bereinigte Marge liege laut der vorläufgen Zahlen zwischen 32,5 und 33 Prozent. “Mit zweistelligem Wachstum hat die SAP den Wettbewerb übertroffen und erhebliche Marktanteile gewonnen”, so SAP in einer Mitteilung.

Fotogalerie: McLaren und SAP: Mittelstandslösung in der Formel 1

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Die Rekordergebnisse seien auf Wachstum im Kerngeschäft mit Unternehmensanwendungen, die starke Nachfrage im Bereich Analyse- sowie Mobilitätslösungen und das beschleunigte Umsatzwachstum mit der In-Memory-Technologie SAP HANA zurückzuführen, begründet SAP.

Der Verkauf von Lizenzen sowie die Erlöse aus Service-Verträgen stiegen um 17 Prozent auf 11,35 Milliarden Euro. Auch dieser Wert ist besser als erwartet. “Wir haben deutlich Marktanteile gewonnen und sind in allen Regionen zweistellig gewachsen”, so die beiden Vorstandssprecher der SAP, Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe. “Unsere Innovationsstrategie ist erfolgreich.”

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen