CIOEnterpriseMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeProjekteSoziale Netze

Reich dank Facebooks Börsengang

0 0 Keine Kommentare

Dank der offiziellen Unterlagen ist jetzt auch klar, wer durch Facebooks Börsengang reich wird. Auch U2-Frontman Bono hat lukrative Verbindungen zu Facebook.

bild1-ig

Bild 1 von 11

Mark Zuckerberg bekommt zwar keine Aktien, besitzt aber über 28 Prozent an Facebook. Das heißt bei einem geschätzten Gesamtwert des Unternehmens von 100 Milliarden Dollar wird er zum 28-fachen Milliardär. Sein aktuelles Grundgehalt liegt den Börsenunterlagen zufolge bei 483.300 Dollar. Ab 2013 sinkt es auf den symbolischen Betrag von einem Dollar.