Was Cloud-Computing-Experten können müssen

CloudEnterpriseManagementSicherheitSoftware

Nachdem das Cloud Computing sich anschickt, zu einer Mainstream-Technologie zu werden, wird es für Unternehmen immer schwieriger, Fachleute zu finden.

Aber was muss ein Cloud-Fachmann mit technischem Fokus denn mitbringen? Die Marktforscher von Wanted Analytics haben sich den Arbeitsmarkt angesehen. Dafür haben die Analysten Online-Stellenangebote ausgewertet und die häufigsten geforderten Skills herausgearbeitet.

Allerdings beschränkt sich diese Analyse auf den US-Markt. Dennoch lassen sich die typischen Anforderungen an die geeigneten Kandidaten zumindest näherungsweise auch auf den deutschen und europäischen Markt übertragen.

Die am häufigsten nachgefragten Expertisen sind laut Wanted Analytics:

  • Oracle Java
  • Linux
  • Structured Query Language (SQL)
  • UNIX
  • Software as a Service (SaaS)
  • Python Extensible Programming Language
  • Practical Extraction and Reporting Language (Perl)
  • Extensible Markup Language (XML)
  • Service Oriented Architecture (SOA)
  • JavaScript (JS)

Dabei fordern viele Arbeitgeber auch Zertifikate. Die am häufigsten geforderten Zertifikate sind:

  • Certified Information Systems Security Professional (CISSP)
  • Project Management Professional (PMP)
  • Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE)
  • Cisco Network Associate (CCNA)
  • VMWare Certified Professional (VCP)
  • Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Microsoft Certified IT Professional (MCITP)
  • Cisco Certified Network Professional (CCNP)
  • Information Security Penetration Testing Professional (ISP)
  • Cisco CCIE Voice (CCIE)
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen