Apple integriert offenbar Suchmaschine Baidu in iOS

EnterpriseManagementMobileMobile OS

Baidu könnte in China die Standard-Suchmaschine von iOS werden. Das berichtet The Next Web und beruft sich dabei auf eine Meldung des Webportals Sina Tech. Demnach wird es schon kommenden Monat so weit sein.

Für Apples bisherigen Suchpartner Google wäre dies ein schwerer Schlag. In China erscheint Baidu mit 78,3 Prozent Marktanteil laut den Marktforschern von Analysys International ohnehin übermächtig. Google stand zuletzt bei 16,7 Prozent.

Apple-CEO Tim Cook hat schon mehrfach betont, wie wichtig der chinesische Markt für sein Unternehmen ist. Mit einem Wechsel zum chinesischen Suchmarktführer würde er dies nur unterstreichen.

Apple ist Ende 2011 mit seinem persönlichen digitalen Agenten Siri selbst zu einem Anwärter für den Suchmarkt der Zukunft aufgestiegen, der überwiegend sprachgesteuert ablaufen könnte. Es dürfte in Apples Interesse sein, die Position von Google weiter zu schwächen – unter anderem indem es in den USA Bing zur Standard-Suchmaschine von Mobile Safari machte.

Fotogalerie: iOS 5 - Konfiguration und Funktionen

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]