Microsoft Deployment Toolkit für große Unternehmen in neuer Version

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Mit dem Microsoft Deployment Toolkit 2012 lassen sich große Installationen von Desktop- und Server-Produkten aus dem Hause Microsoft automatisieren und verwalten.

Das Microsoft Deployment Toolkit 2012 (MDT) ist jetzt im Download verfügbar. Mit dieser Utility lassen sich große Installationen von Windows 7, Office 2010, oder auch Windows Server 2008 R2, Server 2008 oder Server 2003, Vista und auch Windows XP ausrollen. Neu ist unter anderem die Ease Lite Touch Installation über die Integration mit dem Microsoft Diagnostics and Recovery Toolkit (DaRT).

Mit MDT 2012 können IT-Abteilungen auch den Anwendern über eine verbesserte User-Driven-Installation-Methode die Möglichkeit zur Verfügung stellen, ihre eigenen Installationen zu konfigurieren. Daher unterstützt MDT 2012 auch den System Center Configuration Manager 2012.

Außerdem erlaubt diese Utility auch das Deployment von Windows 8 und Windows 8 Server (oder wie es jetzt offiziell heißt Windows Server 2012) in Testumgebungen. Um bei der Installation und dem Rollout auch ein gewisses Maß an Sicherheit zu bieten, hat Microsoft MDT 2012 außerdem mit dem Microwsoft Compliance Manager integriert.

Als Systemvoraussetzungen nennt Microsoft außerdem den frei verfügbaren Microsoft Office Compatibility Pack for Word, Excel, and PowerPoint File Formats

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen