Citrix kauft mobilen Datenoptimierer Bytemobile

EnterpriseNetzwerkeSoftware

Mit Bytemobile übernimmt Citrix einen Spezialisten für Daten- und Videooptimierung für mobile Netzwerke.

Neben der Technologie von Bytemobile erwirbt Citrix mit dieser Übernahme auch eine Kundenbasis von 130 Mobilfunkanbietern in 60 Ländern.

Finanzielle Details des Kaufs, der im dritten Quartal abgeschlossen werden soll, nannten die beiden Unternehmen nicht.

Bytemobile hat sich auf Smart Capacity Lösungen fokussiert, um knappe Bandbreiten in mobilen Netzwerken besser zu nutzen. Zu den Kunden von Bytemobile zählen in Deutschland die Telekom und Vodafone.

Nach Abschluss der Akquisition wird Bytemobile als weitgehend unabhängige Produktgruppe in die Citrix Cloud Networking Product Group integriert. Dort entsteht zu diesem Zweck eigens ein neues “Service Provider Platforms”-Team. Für Citrix ist Bytemobile eine “zentrale Säule” der Markteintrittsstrategie im Bereich der Mobilfunknetzbetreiber. Auch weiterhin wolle Citrix in die Marke Bytemobile investieren.

Citrix hat erst vor wenigen Wochen einen weiteren Spezialisten für mobile Lösungen übernommen. Die mobile Social Media Plattform Podio hat Citrix bereits auf der Hausmesse Synergy in San Francisco vorgestellt.

Citrix hat gleichzeitig angekündigt, Podio in vorhandene Werkzeuge für die Online-Zusammenarbeit zu integrieren, darunter die hauseigenen Angebote GoToMeeting und Citrix ShareFile, aber auch in Evernote, Google Drive, Microsoft SkyDrive sowie SugarSync.

Außerdem unterstützt Podio auch andere cloud-basierte Business Tools wie FreshBooks, Google Apps, Campaign Monitor und Zendesk. Podio bietet auch eine API-Umgebung , die die schnelle Integration oder das Einbetten von Apps und Services erlaubt.

[Mit Material von Dr. Jakob Jung, Channelbiz.de]

Hinweis: Lesen Sie Artikel von silicon.de ab sofort auch in Google Currents. Jetzt abonnieren.

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen