Die neue Privacy von iOS 6, die neuen Optionen im Blick

Big DataData & StorageEnterpriseMobileMobile OSRechtRegulierung

Neben zahlreichen neuen Features wie etwa einer Karten-App hat Apple auch bei den Einstellungen für die Privatsphäre von Nutzern nachgebessert. Wir werfen einen ersten Blick auf die neuen Möglichkeiten des für Herbst erwarteten Betriebssystems.

Trotz oder gerade wegen des allgemeinen Trends, persönliches in sozialen Netzwerken mitzuteilen, fragen immer mehr Anwender auch nach einem höheren Schutz für die Privatsphäre nach. Apple hat hier mit neuen Funktionen in iOS nachgezogen.

So bringt die neue Generation nicht nur eine neue Karten-App oder eine verbesserte Integration mit Facebook mit, sondern liefert in Version 6 auch neue Einstellungen, über die ein Nutzer den Zugriff auf Daten auf seinem Smartphone bändigen kann.

Sobald eine App unter dem für Herbst erwarteten mobilen Betriebssystem auf sensible Daten zugreift, wird der Anwender in Form einer Dialogbox darauf aufmerksam gemacht. Der Nutzer kann den Zugriff erlauben oder ablehnen.

Dieser Mechanismus ist Anwendern, die ihr Gerät gejailbreakt haben, bereits bekannt. Die App Protect My Privacy schützt die persönlichen Daten auf dem iOS-Gerät. Mit dem Tool kann man den Zugriff von Apps auf Kontakte, Standort, Geräte-ID und Musik unterbinden.

Ganz soweit reichen die Möglichkeiten von iOS 6 nicht. Immerhin lässt sich der Zugriff auf Ortungsdienst, Kontakte, Kalender, Erinnerungen und Fotos einschränken. Die Optionen zum Datenschutz findet man in den Einstellungen. In unserer Bildergalerie gehen wir eingehender auf die neuen Optionen ein.

 

Fotogalerie: Privacy in iOS 6: Die neuen Einstellungen im Blick

  • iOS 6 bietet viele Optionen für den Schutz persönlicher Daten
  • iOS 6 bietet viele Optionen für den Schutz persönlicher Daten
  • iOS 6 bietet viele Optionen für den Schutz persönlicher Daten
Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

 

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen