CFO Hetmann verlässt Fujitsu Technology Solutions

Management

Thomas Hetmann wird Fujitsu Technology Solutions auf eigenen Wunsch verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren.

Erst im Februar 2011 wurde der 50-jährige Thomas Hetmann zum CFO der Fujitsu Technology Solutions berufen. Daneben war er auch Vorstand der Fujitsu Technology Solutions (Holding).

Hetmann scheidet, wie Fujitsu mitteilt, auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2012 aus der Unternehmensgruppe aus.

“Wir bedauern es sehr, dass Herr Hetmann sich entschlossen hat, Fujitsu zu verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren”, so Rolf Schwirz, CEO der Fujitsu Technology Solutions.

Schwirz dankt Hetmann für die unter seiner Verantwortung erfolgten strategischen Akquisitionen, für die Neukonzeptionierung des Unternehmensreporting sowie für die Weiterentwicklung der Finanzplanung.

Vor Fujitsu Technology Solutions war Hetmann Finanzvorstand bei INA Schaeffler und BP Deutschland.Aidan Walsh, Senior Vice President International Business Management and Support, übernimmt übergangsweise die Aufgaben Hetmanns in der Unternehmensgruppe.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen