Red Hat Virtualisierung für SAP

EnterpriseSoftware

Die Version 3 der Red Hat Enterprise Virtualization ist jetzt für den Betrieb von SAP-Lösungen zertifiziert.

Auf dem Red Hat Summit hat der Linux-Marktführer neben zahlreichen anderen Produkten nun auch die neue Enterprise Virtualization vorgestellt. Diese ist ab sofort für den Einsatz von SAP-Lösungen zertifiziert.

“Unternehmen können Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 als Fundament ihrer SAP-Lösungen einsetzen und diese in virtuellen Umgebungen im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud betreiben”, heißt es jetzt dazu in einer Mitteilung.

Die Version 3.0 ist seit Januar 2012 verfügbar und ist laut Hersteller sehr eng SAP-Applikationen abgestimmt. In einem SAP-Benchmark erzielte die auf KVM-basierende Virtualisierung gute Werte, wie Red Hat mitteilt.

“SAP-Lösungen, die mit Red Hat Enterprise Linux und Red Hat Enterprise Virtualization laufen, unterstützen Unternehmen, die Herausforderungen in den Bereichen Flexibilität und Preis/Performance zu bewältigen”, so Tom Collett, Global Vice President Technology Partners bei SAP. Dies sei ein wichtiger Schritt für Red Hat, um Unternehmen aufeinander abgestimmte Technologien zum Einsatz in virtuellen Umgebungen bereitstellen zu können.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen