EnterpriseMobile

Neue Analytics-App fürs iPad

0 0 Keine Kommentare

Webtrends hat jetzt eine neue iPad-App für Marketing-Analysen präsentiert, die auch Trenddaten von Webseiten, Facebook, YouTube und Twitter anzeigen kann. Das Programm steht ab sofort im iTunes-Store zum kostenlosen Download bereit.

Anwender können mit der »Webtrends Today«-App ihre bereits vorhandenen Webtrends-Lösungen erweitern. Marketing-Verantwortliche erhalten mit ihr  ein leistungsfähiges Tool, unabhängig davon, ob sie bereits Webtrends-Lösungen nutzen oder nicht. Zur Nutzung muss der Anwender zunächst alle relevanten Facebook-, Twitter- und  YouTube-Konten eingeben und erhält dann eine iPad-optimierte, grafisch elegante Ansicht dieser digitalen Kanäle.

Die stets aktualsierten Daten zeigen Tendenzen hinsichtlich des Engagements auf den Facebook-Communities und den zugehörigen Kommentaren an. Die grafische  Visualisierung zeigt die sozialen Auswirkungen über demographische Strukturen hinweg an. Dargestellt werden auch die Daten zu relevanten Twitter-Einflüssen, einschließlich des Klout-Scores, der Anzahl der Follower und der Menge der Retweets- Ebenso ist die Gesamtzahl der Twitter-Follower und der gesendeten Tweets zu sehen.

Da Videos zunehmend an Bedeutung gewinnen, hat Webtrends auch die relevanten Daten aus YouTube integriert, darunter auch, wie oft das von der App getrackte Video angesehen wurde, sowie die Gesamtanzahl der Abrufe in diesem Channel. Anwender können auch die YouTube-Videos sortieren, nach Aktualität oder nach häufigst gesehenen Videos. Sie  können alle getrackten Videos innerhalb der App auf dem iPad abspielen. Anwender von Webtrends erhalten mit der iPad-App auch Datenzugriffs- und Integrationsmöglichkeiten für die Analytics-10-Plattform, um die Kennzahlen und Analysen über digitale Kanäle wie Online, Mobile und Social miteinander  zu vergleichen.

Die neue App von Webtrends bietet eine iPad-optimierte Auswertung der analysierten Social-Web-Kanäle. Quelle: Webtrends

»Wir haben die App Webtrends Today auf die Bedürfnisse unsere Kunden und dem modernen Marktingexperten zugeschnitten«, erklärt Karl-Heinz Maier, Director Central Europe vonWebtrends, dem Anbieter von Lösungen für Digital Marketing Optimization, Unified Analytics und Customer Intelligence. »Unsere Kunden wollen schneller und einfacher an die wichtigen Daten herankommen und diese teilen können. Unsere iPad-App ist genau dafür entwickelt worden und dahingehend optimiert, dass es die wichtigen  digitalen Daten ansprechend aufbereitet, mobil zugänglich und teilbar macht. Denn nur so können die wichtigen Einblicke und Informationen unternehmensweit erfolgreich genutzt werden«.

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.