Neue Sicherheitslösungen von Cisco

EnterpriseSicherheit

Für die veränderten Sicherheitsbedürfnisse Cloud-basierter Umgebungen in Rechenzentren, ‘Bring your own Device’ und virtuelle Umgebungen reagiert Cisco jetzt mit neuen Sicherheitsprodukten.

Zu den neuen Angeboten zählt eine Software für die am häufigsten eingesetzte Firewall Cisco Adaptive Security Appliance (ASA), sowie eine virtualisierte Adaptive Security Appliance ASA für Multitenant-Umgebungen. Neu ist auch ein neues Intrusion Prevention System (IPS), das Anwendungsschutz in Rechenzentren bietet und der Cisco AnyConnect Secure Mobility Client für eine sichere Bring your own Device (BYOD)-Umgebung sorgt.

Das Betriebssystem der Cisco ASA 9.0 Plattform ist nun auf bis zu 320 Gbps Leistung von Firewalls und 60 GbpS für IPS (Intrusion Prevention Systeme) skalierbar und unterstützt eine Million Verbindungen pro Sekunde und 50 Millionen Verbindungen gleichzeitig. Laut Cisco vervraucht die neue Version um 84 Prozent weniger Energie. Zudem unterstützt sie TrustSec Security Group Tags, IPv6 und neue Kryptografie-Verfahren wie NSA „Suite B“-Algorithmen.

Außerdem wurde die Cisco ASA 1000V Firewall für virtuelle und Cloud-Umgebungen optimiert. Dabei unterstützt eine ASA 1000V Appliance verschiedene Prozesse über verschiedene ESX-Hosts,. Sie ist integrierbar in Nexus 1000 V Switches und ergänzt dadurch den Cisco Virtual Security Gateway.

Das neue Cisco IPS 4500 Intrusion Prevention System für Rechenzentren bietet 10 Gbps pro Rackeinheit, Integration in das Netzwerk und hohe Interoperabilität mit bestehenden Komponenten.

Cisco AnyConnect 3.1 sorgt für einen mobilen Zugriff auf Netzwerkressourcen und unterstützt die Umsetzung einer sicheren BYOD-Umgebung durch fortschrittliche Kryptographie-Funktionen sowie IPv6. Der Cisco Security Manager 4.3 für physische Umgebungen verwaltet die Cisco-Sicherheitsumgebung und erhöht die Sichtbarkeit des Netzwerks.

[mit Material von Jakob Jung, Channelbiz.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen