iPhone 5 führt Hitliste der Bing-Suchbegriffe an

MobileSmartphone

Microsoft hat eine Liste mit den Suchbegriffen veröffentlicht, die 2012 von Bing-Nutzern am häufigsten gesucht wurden. In der Kategorie News schlug demnach die Einführung des iPhone 5 sogar die US-Präsidentschaftswahlen, die Olympischen Spiele und den Supersturm Sandy.

bing_top_searches
Die Top-Suchanfragen bei Bing 2012. Quelle: Microsoft.

Zu den weiteren aufgeschlüsselten Suchkategorien zählen Reiseziele, Modemarken, Prominente, Unterhaltungselektronik und Fastfood-Ketten. Die Aufstellung basiert auf Milliarden von Suchanfragen, die aggregiert wurden.

Abseits der gewohnten Faszination für Prominente wie Kim Kardashian, Justin Bieber und Rihanna spielten auch Technikthemen ganz vorne in der Suche mit. Nicht nur das iPhone 5 dominierte die Nachrichtenlage; die Einführung von Amazons Kindle Fire HD und der Börsengang von Facebook schafften es auf die Plätze 9 und 10.

In der Kategorie Social Media wurde am häufigsten nach Facebook gesucht, gefolgt von Twitter, MySpace, LinkedIn und Tumblr. In der Unterhaltungselektronik drängten sich hinter dem iPhone 5 das iPad, Samsung Galaxy S III, Kindle und iPad 3. Trotz seines Starttermins im Oktober schaffte es Windows 8 noch auf Platz 10.

“Die Faszination der Menschen für die aktuellsten Smartphones, Tablets und Spielkonsolen blieb auch 2012 erhalten – mit Produkten von Apple, Amazon, Microsoft und Samsung an der Spitze”, schreibt das Bing-Team in einem Blogeintrag.

[mit Material von Bernd Kling, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.