EnterpriseMobileProjekteSoftware-HerstellerTabletWorkspace

Höhen und Tiefen der Windows-Tablets

0 0 Keine Kommentare

Die Geschichte des Tablets reicht deutlich weiter zurück als es der Erfolg des iPad vermuten lässt. Doch leider konnten sich die Designs, die es schon vor Jahren gab auf dem Markt nie wirklich durchsetzen und blieben in ihrer Nische. Wir lassen die interessantesten Stationen Revue passieren.

Höhen und Tiefen der Micrsoft-Tablets

Bild 1 von 14

001
Hier im Bild ist der erste Urahn des Microsoft-Eigenen Tablets Surface, das seit einigen Wochen verüfgbar ist. Dieses quietschbunte Gerät würde man in dieser Farbenpracht wohl für einen Schüler- oder Kindergarten-Rechner verwenden. Im Jahr 2000 auf der Comdex entsprach diese Buntheit wohl noch dem uneingeschränkten Optimismus der Branche. Bill Gates verkündete nur ein Jahr später auf der gleichen Veranstaltung, dass es nur noch maximal fünf Jahre dauern werde, bis das Tablet das vorherrschende Endgerät sein wird. Dass es mehr als doppelt so lange gedauert hat und dass auf diesem Tablet dann in den allermeisten Fällen iOS oder Android läuft, war wohl nicht der Plan des Microsoft-Gründers. Quelle: ZDNet.com

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Folgen