SAP Unterstützt die Deutsche Eishockey Liga (DEL)

EnterpriseSoftware

“Statistische Daten sind im Eishockey das Salz in der Suppe”, so der DEL -Geschäftsführer Gernot Tripcke und genau hier kommt SAP ins Spiel.

Als neuer Technologiepartner der Deutschen Eishockey Liga wird SAP künftig die Daten-Aufbereitung der DEL für die eigene Homepage del.org mit SAP Analytics unterstützen. Und so werden künftig Eishockey-Fans in der Lage sein aktuelle und historische Eishockey-Daten zu analysieren. Dazu müssen sie lediglich auf die Webseite der DEL zu zugreifen, wenn die Anwendung zum Start der Saison 2013/2014 verfügbar sein wird.

“Deshalb freuen wir uns, unseren Fans dank unseres neuen Partners einen solch hochwertigen Service zur Verfügung stellen zu können”, freut sich DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

Über SAP Analytics werden die Fans über del.org interaktiv alle wichtigen Eishockey-Statistiken, wie Gegner-, Straf- oder Spielerpunktzahl-Analysen, in Echtzeit verfolgen können.

Auch für SAP lohne sich das Engagement, wie das Unternehmen mitteilt: “SAP wird als bevorzugter Technologie-Partner auf der del.org Website genannt und somit kommen tausende Hockey Fans zum ersten Mal mit SAP in Verbindung.”

“Bei uns steht der Fan im Fokus. Wir legen damit die interessantesten Daten aus der Liga, von den Mannschaften und den Spielern direkt in die Hände der Eishockey-Fans“, so Gerhard Oswald, Mitglied des Vorstands der SAP AG.

Die Technologie wird bereits in der SAP Arena bei den Spielen der Adler Mannheim genutzt. SAP ist seit Jahren Sponsoring-Partner der SAP Arena und des DEL-Clubs Adler Mannheim und offizieller Business-Software Partner der amerikanischen Football-Liga (NFL) und der amerikanischen Basketball-Vereinigung (NBA).

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen