Starwars Episode IV in ASCII

EnterpriseWorkspaceZubehör

Es ist eine Neuverfilmung der besonderen Art: Ein Web-Künstler hat Starwars Episode IV – a new Hope in ASCII digital ‘remastert’.

 

Mit ASCII lässt sich eine Menge anstellen. Vor einiger Zeit berichteten wir über eine Fußball-Live-Übertragung in ASCII. Neben vielen anderen gibt es auch ein Streetview-Projekt, das Ansichten des Google-Dienstes in ASCII übersetzt.

Und nachdem es Episode IV bereits als Gif-Datei und auch als Crowdsourcing-Projekt gibt, kommt jetzt das eine zum anderen: Episode IV als ASCII.

Das nicht mehr ganz so taufrische Web-Fundstück stammt von Simon Jansen, der hinter ‘asciimation’ steht.  In den FAQ beantwortet Jansen die Frage: “warum, oh Gott, warum?” mit den Worten: “Nun ja, es schien mir damals eine gute Idee zu sein.”

asciimationwars

 

Überzeugen Sie Sich selbst: http://www.asciimation.co.nz/#

 

 

 

 

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen