In Flight Entertainment: Lufthansa Systems erweitert BoardConnect

EnterpriseMobileWLAN

Lufthansa Systems hat Erweiterungen für das neue Inflight-Entertainment-System “BoardConnect” abgekündigt. Zu den neuen Features gehören unter anderem On-demand-Zugriff auf Video- und Audioprogramme sowie der Zugriff auf elektronische Zeitschriften über den eReader von BoardConnect.

Quelle: Lufthansa Systems.
Quelle: Lufthansa Systems.

Der eReader mache die Lektüre von Zeitungen und Zeitschriften bei begrenztem Platzangebot im Flugzeug für den Passagier angenehmer, heißt es in einer Mitteillung von Lufthansa Systems. Fluggesellschaften könnten so eine deutlich größere Magazinauswahl in verschiedenen Sprachen anbieten.

Zudem mache sich der Umstieg auf elektronische Magazine positiv beim Treibstoffverbrauch bemerkbar, da künftig deutlich weniger gedruckte Magazine und damit weniger Gewicht an Bord seien.

Weiter kündigte Lufthansa Systems für BoardConnect eine Shopping-Funktionalität an. Das Feature soll im Laufe des Jahres zur Verfügung stehen. Für Fluggesellschaften sei das Serviceangebot eine weitere Möglichkeit zur Differenzierung. Die neuen Features werden ab Dienstag auf der Hamburger Messe Aircraft Interiors Expo 2013 dem Fachpublikum hergestellt.

BoardConnect befindet sich aktuell bei der Erstkunden Condor und Virgin Australia im Testbetrieb. Bei Lufthansa wurde eine Testphase auf einem Airbus A320 durchgeführt; derzeit würden weitere Gespräche mit diesen und anderen potenziellen Kunden stattfinden.

Anders als konventionelle Unterhaltungssysteme arbeitet der Service mit einem herkömmlichen WLAN-Netz. Dadurch ist es laut Lufthansa Systems erstmals möglich, auch Passagieren in Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen ein umfangreiches Informations- und Unterhaltungsangebot zu bieten.

Das System sei im Service-Portfolio von Lufthansa Systems eine der bedeutendsten Innovationen des abgelaufenen Geschäftsjahres. “Diese Lösung hat neue Maßstäbe in der Bordunterhaltung gesetzt. Dennoch stehen wir erst am Anfang dieser Erfolgsgeschichte. Wir werden kontinuierlich neue Funktionen ergänzen und somit die immer größer werdenden technischen Möglichkeiten für unsere Kunden verfügbar machen”, sagte jetzt Norbert Müller, Programm Manager BoardConnect bei Lufthansa Systems.

Fotogalerie: Streifzug durch den A380 der Lufthansa

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.