iOS 6.1.4 für iPhone 5

MobileMobile OS

Apple aktualisiert laut eigenen Angaben mit der neuen Version von iOS das Audioprofil für die Freisprecheinrichtung. Möglicherweise behebt Apple mit iOS 6.1.4 auch einige Sicherheitslücken, ohne das aber ausdrücklich zu erwähnen.

iOS 6.1.4 aktualisiert laut Apple das “Audioprofil für die Freisprecheinrichtung”. Weitere Neuerungen nennt der Hersteller nicht. 11,5 MByte umfasst das Update auf iOS 6.1.4. Der Hersteller verteilt die Auktualisierung Over-the-Air. Als weitere Möglichkeit gibt es den manuellen Download über iTunes.

iOS 6.1.4 (Bild: CNET)

Die vorherige iOS-Version 6.1.3 hatte Apple im März veröffentlicht. Anders als die jüngste stand sie auch für iPhone 3 GS und neuer, iPad 2 und neuer sowie iPod Touch ab der vierten Generation zur Verfügung. Unter anderem beseitigte Apple damit eine Mitte Februar entdeckte Sicherheitslücke, die es ermöglichte, eine aktivierte Gerätesperre ohne Kenntnis des Passworts zu umgehen.

Das nächste große Update seines Mobilbetriebssystems wird Apple voraussichtlich auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) vorstellen, die am 10. Juni in San Francisco beginnt.

Optisch soll sich iOS 7 radikal von der bisherigen Präsentation unterscheiden. Angeblich wird sie “sehr flach” ausfallen – ganz im Gegensatz zu den realistisch wirkenden 3D-Effekten der aktuellen Oberfläche, die seit 2007 völlig unverändert geblieben ist. Außerdem sollen Nutzer künftig mit Fingergesten direkt zu bestimmten Baisdiensten und -informationen wechseln können.

[mit Material von CNET]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen