EMC dementiert Stellenabbau in Deutschland

Data & StorageE-GovernmentManagementRegulierungStorage

Bei EMC Deutschland werde es nicht wie berichtet zu einer Entlassungswelle kommen. EMC-Geschäftsführerin Sabine Benediek hat anders lautende Meldungen dementiert. In Deutschland sei aufgrund der ausgezeichneten Ergebnisse kein solcher Schritt nötig.

EMC-Geschäftsführerin Sabine Bendiek hat auf der EMC-World in Las Vegas gegenüber ChannelBiz Medienberichte über einen Stellenabbau dementiert: „Das war eine alte Meldung aus dem ersten Quartal, die jetzt wieder hochgekommen ist.“

Zudem sei es keine echte Restrukturierung, sondern eine Talentverlagerung gewesen. “In Deutschland sind wir in allen Geschäften zweistellig gewachsen, insgesamt um 17 Prozent. Es gab keinen Stellenabbau in Deutschland.” Hans Krebs, System Engineer EMC Schweiz, ergänzt: “In der Schweiz wurden sogar neue Stellen geschaffen.”

Die größten Wachstumsraten erzielte der Storage-Riese hierzulande bei den Sicherheitsprodukten RSA und der Vmax Linie. Bei VNX wurden die Erwartungen weit übertroffen. Bendiek erklärt: “Der Storage Markt wächst zwar nur einstellig, sortiert aber sich grundlegend neu. Die Marktanteile werden neu verteilt und die Starken profitieren.”

Zudem sei für EMC die Kampfzone nicht mehr nur Storage, sondern auch zunehmend Software. Es gebe großes Interesse bei den Kunden am Thema Big Data. So sei etwa die Automobilbranche sehr interessiert an Big Data, um etwa die Reparaturhäufigkeit und Wartungsintervalle vorherzusagen.

Auch im Gesundheitswesen gebe es große Anforderungen, weil die Krankenkassen ihren Service optimieren wollen. In der Pharmabranche wird die Forschung auf das Individuum zugeschnitten. Der Einzelhandel ist bestrebt, mit Dateninformationen neue Geschäftsfelder erschließen. Selbst mittelständische Unternemen sind mit Unmengen an Daten konfrontiert und wollen Frühwarnsysteme einrichten. Security ist ein Big Data Problem geworden. Die Unternehmenskunden bilden Communities, die sich über Attacken austauschen.

Für das Big Data Geschäft sieht sich EMC mit der neuen Tochter Pivotal ausgezeichnet aufgestellt. Daniel Pelke, CTO EMC Deutschland, betont: “Pivotal ist einzigartig, es gibt nichts Vergleichbares.“