Windows XP: Fujitsu haucht Rechnern langes Leben ein

BetriebssystemCloudEnterpriseServerSoftwareWorkspace

Vor allem Unternehmen, bei denen ein Austausch von Windows XP bevorsteht, will Fujitsu mit der Produktreihe Long-Lifecycle eine neue Möglichkeit für längerfristige Planung geben.

Die Workstation Celsius W520 ist bereits als Long Lifecycle produkt verfügbar. Quelle: Fujitsu
Die Workstation Celsius W520 ist bereits als Long Lifecycle produkt verfügbar. Quelle: Fujitsu

Unter dem neuen Brand “Long-Lifecycle” vertreibt Fujitsu künftig Notebooks, PCs und Workstations. Fujitsu bietet bereits einige Modelle in dieser neuen Kategorie an. Die vollständige Serie wird im August verfügbar sein. Das Besondere an diesen Produkten ist, dass Fujitsu bis mindestens Juli 2015 die Abwärtskompatibilität der Hardware garantiert.

Damit richtet sich das Unternehmen in erster Linie an Unternehmen, die in den kommenden zwölf Monaten Systemmigrationen durchführen müssen. Mit den Long-Lifecycle-Produkten sollen sie auch nach dem offiziellen Support-Ende mit Windows-XP-basierenden Anwendungen und Komponenten weiterarbeiten können. Fujitsu bietet im Rahmen des Pakets erweiterten Support und garantiert die künftige Kompatibilität mit den jeweils aktuellen Chipsätzen.

Zu den Long-Lifecycle-Produkten gehören ausgewählte Modelle der Notebook-Serie Lifebook, der PC-Serie Esprimo und der Workstation-Reihe Celsius. Sie sind mit aktuellen Intel-Core-Prozessoren ausgestattet, die Legacy-Support von PCI-Karten bieten. Die Systeme verfügen neben den Funktionen und Eigenschaften der anderen aktuellen Fujitsu-Rechner über ein neues Design, ausgewählte Komponenten für den Rund-um-die-Uhr-Betrieb, und ertragen Betriebstemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius.

Alle Long-Lifecycle-Produkte unterstützen Windows 8 oder Windows 7 und sind laut Fujitsu für System-Downgrades ohne Kompatibilitätskonflikte ausgelegt. Fujitsu bietet zudem Services an, die helfen, bestehende Anwendungen auf aktuellere Betriebssysteme zu migrieren. Auch beim Downgrade und der Wahl der entsprechenden Lizenzen zur Installation der Windows-XP-Software bietet der Hersteller Unterstützung an.

In der Long-Lifecycle-Kategorie verkauft Fujitsu bereits die Workstation Celsius W520. Im Juli folgen dann das 14-Zoll-Notebook Lifebook S752 und das 15-Zoll-Modell Lifebook E752. Ab August sind auch die PCs Esprimo P910-L Esprimo C910-L verfügbar. Die Preise hängen von der gewählten Konfiguration ab.

[mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen