Kein Amazon-Konkurrent von Microsoft

E-CommerceMarketing

Offenbar hatte Microsoft ernsthaft in Erwägung gezogen in Form eines eigenen Online-Marktplatzes in Konkurrenz zu Amazon und Ebay zu treten. Allerdings hat Microsoft “Projekt Brazil” inzwischen wieder fallen gelassen.

Project Brazil: Microsoft stellt die Pläne um eine eigene E-Commerce-Plattform wieder ein.
Project Brazil: Microsoft stellt die Pläne um eine eigene E-Commerce-Plattform wieder ein. Quelle: Shutterstock

“In jüngster Zeit” so ein Bericht des das Wall Street Journal habe sich Microsoft damit beschäftigt, einen Online-Marktplatz aufzubauen.

Unter dem Codenamen “Project Brazil” bezog Microsoft demnach auch Partner aus dem IT-Bereich mit ein. Aber auch einige Händler, die dort eine Plattform bekommen sollten wirkten offenbar an dem Projekt mit. Microsofts Pläne hätten vorgesehen, sämtliche Angebote über einen Einkaufswagen und verschiedene Lieferoptionen  zu verbinden.

Für den Start der Plattform sei sogar geplant gewesen, dass Microsoft Sonderangebote bezuschusst. Im Gegenzug sollten die Händler in der Suchmaschine Bing oder bei anderen Microsoft-Angeboten werben.

Zur angedachten Strategie heißt es weiter, Microsoft habe einen “aufgabenfokussierten” und “direkten” Ansatz für E-Commerce und Werbung im Kopf gehabt. Der Marktplatz sollte komplett in Windows und Windows Phone sowie in die Spielkonsole Xbox integriert werden.

Warum das Projekt eingestellt wurde, ist unklar. E-Commerce gilt weltweit als Billionen-Euro-Markt, der weiter wächst. Mit Amazon scheint es aber einen schwer angreifbaren Marktführer zu geben, wie beispielsweise zuletzt Walmart feststellen musste.

Allerdings lässt Microsoft mit dem Projekt-Namen “Brazil” auch wenig Zweifel offen, gegen welchen Anbieter sich das eigene Angebot richten sollte. Doch wie es scheint steigt Microsoft in diesen Markt etwas zu spät ein. Ein weiterer gewichtiger Player neben Amazon hätte dem Markt sicherlich gut getan.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Kennen Sie die größten Technik-Flops der IT-Geschichte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 14 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen