Messerblock für Tablets

EnterpriseMobileTablet

Der Messerblock galt in der IT-Branche bislang nur wenig. Ein Hersteller des Schweizer Offiziersmessers will das jetzt ändern.

Die Kehrseite des neuen Messerblocks: Ein Tablet-Halter. Quelle: Chefscatalog.com
Die Kehrseite des neuen Messerblocks: Ein Tablet-Halter. Quelle: Chefscatalog.com

Victroinox hat es schon mit einem sogenannten Schweizer Messer mit einem USB-Speicher in die Rubrik Auch-Das-Noch geschafft. Jetzt ist es ein Messerblock des Herstellers, der für Aufsehen sorgt.

Normalerweise billigt man einem Messerblock zu, Küchenmesser sicher zu verwahren. Aber Victorinox hat es geschafft, diesem traditionellen Küchenutensil eine neue Dimension zu eröffnen.

Auf der Rückseite des Messerblocks (18 Steckplätze für Messer + Tablet-Ständer) lässt sich nämlich jetzt auch ein iPad oder ein anderes Tablet im idealen Lesewinkel aufstellen.

Nachdem sich das Tablet als Rezept-Reader in der Küche immer mehr durchsetzt, sicherlich keine schlechte Idee. Nach wie vor wird aber auch aus Büchern gerne gekocht, die kann man natürlich auch in die dafür vorgesehene Halterung stellen.

Den Messerblock gibt es beispielsweise über Amazon, dann allerdings mit Fleischer-, Gemüse-, Schäl-, Brot- und Tranchiermesse, sowie mit Fleischgabel und Abziehstahl. Das Tablet gehört hingegen nicht zum Lieferumfang. In den USA wird der Block auch ohne Messer vertrieben.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen