Fujitsu liefert IT-Management aus der Cloud

CloudE-GovernmentManagementRegulierung

Mit einem Cloud-basierten IT Management erweitert Fujitsu das Cloud-Angebot jetzt auch um eine Lösung für die Verwaltung von IT-Landschaften.

Fujitsu IT-Management as a Service ITMaaSFujitsu spricht hier von einem IT Management as a Service (ITMaaS). Das neue Angebot soll weltweit über die Fujitsu Cloud ausgerollt werden und richtet sich an Unternehmen aller größten. ITMaaS umfasst standardisierte Monitoring- und Service Desk-Lösungen.

Für das neue Angebot kooperiert Fujitsu mit CA Technologies mit den Lösungen Nimsoft Monitor und CA Nimsoft Service Desk. Mit ITMaaS ergänzt Fujitsu das bestehende Cloud-Portfolio, das unter anderem auch Infrastructure as a Service (IaaS) in Form von virtueller IT- und Kommunikationstechnologie, zum Beispiel Server oder Storage umfasst.

Fujitsu Service Desk as a Service liefert eine SaaS-basierte IT-Service-Management-Lösung. Fujitsu liefert damit vorkonfigurierte und ITIL -zertifizierte Workflows, über die sich das gesamte Service-Spekturm verwalten lässt. Fujitsu ITMaaS Service Desk macht laut Hersteller teure Programmierung überflüssig und ersetzt diese durch schnelle Konfigurationsmechanismen. So könne der Anwender Geschäftsanforderungen flexibel und schneller umsetzen.

Fujitsu Monitoring as a Service bietet ein Set von vordefinierten Monitoring-Regelwerken, die den Betrieb der Business Services sicherstellen.

IT Management as a Service eröffnet Organisationen flexiblere Alternativen zur traditionellen IT-Management-Software. Das ist aus zwei Gründen wichtig: Wenn Workloads in die Cloud verlegt werden, können IT-Management-Tools mitziehen. ITMaaS befreit Unternehmen außerdem vom Upgrade- und Wartungszwang. Wozu eine IT-Management-Software, die nur die allgemeinen Kosten in die Höhe treibt?”

“IT Management as a Service eröffnet Organisationen flexiblere Alternativen zur traditionellen IT-Management-Software”, kommentiert Dennis Callaghan, Senior Enterprise Software Analysis, 451 Research. “Das ist aus zwei Gründen wichtig: Wenn Workloads in die Cloud verlegt werden, können IT-Management-Tools mitziehen. ITMaaS befreit Unternehmen außerdem vom Upgrade- und Wartungszwang. Wozu eine IT-Management-Software, die nur die allgemeinen Kosten in die Höhe treibt?”

Fujitsu IT Management as a Service ist Teil des Fujitsu Data Center Management & Automation-Portfolios. Dieses ist ab sofort in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Indien erhältlich. Die Preise variieren je nach Region.

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen