Was verraten Social Media über die Wähler?

Management

Umfragewerte im Vorfeld von Wahlen in klassischen Medien eigenen sich hervorragend für die Stimmungsmache. Jetzt hat SAP sozusagen ungefiltert mit entsprechenden Tools die Aktivitäten in sozialen Netzwerken analysiert und kommt dabei zu erstaunlichen Ergebnissen.

Bundestagswahl: Was denken die Wähler in sozial Media Foren über die Politik? Die Bundestagswahl am 22. September hat sämtliche Medien inzwischen fest im Griff. Und auch über soziale Plattformen tun die Wähler ihre Meinung zur Wahl kund. Und abseits der Werte aus klassisch geführten Umfragen kann die Analyse der Meinungen, Beiträge und Kommentare, wie sie in sozialen Netzen wie Facebook verbreitet werden, ganz neue Aspekte zu Tage fördern.

Statt die klassischen Umfrageergebnisse abzuwarten hat SAP mit Hilfe eines Analyse-Tool für sozialen Medien die Aktivitäten von Millionen von Nutzern sozialer Medien und ihre aktuelle Stimmung ausgelotet. Dabei wurden so viele Dimensionen und Zusammenhänge wie noch nie zuvor bei einer deutschen Wahl in Echtzeit analysiert und visuell aufbereitet.

Diese Analyse basiert auf den Beiträgen von Millionen Nutzern in einer Vielzahl sozialer Medien. Neben Facebook und Twitter analysiert SAP noch Blogs und weitere Beiträge.

Als Highlights nennt SAP unter anderem das kippen der Stimmung am 15. September, dem Datum der Landtagswahl in Bayern. Auch am Nachmittag, des 16. September, stellten die SAP-Analysten eine Negativ-Delle in den ansonsten eher positiven Beiträgen der Nutzer fest.

 

Fotogalerie: Bundestagswahl in Social Media

  • dont-like-to-do
  • gender
  • like-to-do
Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

 

Die Aktivitäten in sozialen Medien seien in der letzten Woche relativ konstant gewesen, erreichten aber am 15. September einen klaren Höhepunkt. Weiter heißt es von SAP in einem Blog dazu: “Männer haben den größten Beitragsanteil in den sozialen Medien beim Thema Bundestagswahl: 80 Prozent aller Beiträge wurden von Männern gepostet, nur 20 Prozent von Frauen.”

Weitere Ergebnisse sind in unserer Bildergalerie zu sehen.

Zur Bundestagswahl: Was wissen Sie über Netzpolitik? Machen Sie den Test mit 15 Fragen auf silicon.de!

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen