Apples iPhone: Neue Bestmarke am ersten Verkaufswochenende

EnterpriseMobileMobile OS

Die beiden Modelle iPhone 5S und 5C gingen am ersten Wochenende 9 Millionen mal über die Ladentheke. Konkrete Zahlen für die einzelnen Modelle nennt Apple nicht. Spricht aber von einem neuen Rekord. Auf über 200 Millionen Geräten läuft bereits das am Mittwoch erschienene iOS 7.

iphone5s_aufAm ersten Wochenende nach Verkaufsstart hat Apple insgesamt über neun Millionen iPhone 5S und 5C verkauft. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. CEO Tim Cook spricht in einer Mitteilung vom “bisher besten iPhone-Launch” mit einem neuen Rekord am ersten Verkaufswochenende.

Die Zahlen schlüsselt Apple jedoch nicht nach Modellen auf. Damit bleibt im Dunkeln wie viele iPhone 5S oder 5C tatsächlich verkauft wurden. Die erste Charge des iPhone 5S sei Apple zufolge bereits ausverkauft.

“Die Nachfrage nach den neuen iPhones war unglaublich, und auch wenn unsere ersten Lagerbestände des iPhone 5S ausverkauft sind, erhalten die Stores weiterhin regelmäßig neue Lieferungen”, stellte Cook klar. “Wir wissen jedermanns Geduld zu schätzen und arbeiten hart daran, genug neue iPhones für alle zu produzieren.”

Darüber hinaus gab Apple bekannt das iOS 7 bereits auf mehr als 200 Millionen Geräten läuft. Seit Mittwoch vergangener Woche steht die neueste Version des Mobilbetriebssystem zum Download bereit. Laut Apple handle es sich um das am schnellsten verbreitete Software-Update der Firmengeschichte.

Aufgrund einer Datenanalyse gehen Analysten von Localytics davon aus, dass in den letzten drei Tagen dreimal mehr iPhone 5S als iPhone 5C aktiviert wurden. Demnach ist unter US-Kunden AT&T beliebtester Provider.

Zur Einführung des iPhone 5 im letzten Jahr konnte Apple am ersten Wochenende lediglich 5 Millionen Geräte absetzen. Die Börse reagierte damals mit Kursabschlägen. Jetzt ist sie euphorisch: Der Apple-Kurs steigt um 4 Prozent.

Rekordverkauf von 9 Millionen iPhones lässt Börsenkurs steigen
Rekordverkauf von 9 Millionen iPhones lässt Börsenkurs steigen

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen