SAP: Mark White wird neuer General Manager für Public Services und Healthcare Industries

E-GovernmentManagementRegulierung

Mit Mark White ernnent SAP einen neuen General Manager für Global Public Services und Healthcare Industries.

Mark White, SAP
Mark White, SAP

Als neuer General Manager für Global Public Services und Healthcare Industries  wird Mark White für Regierungen, Postdienste, Verteidigung, Healthcare und Erziehung weltweit zuständig sein.

White wird künftig an Simon Paris berichten, der erst vor Kurzem die neu geschaffene Rolle des Global Head of Strategic Industries übernommen hat. In seinen Verantwortungsbereich fallen neben der öffentlichen Hand auch Industrie und Einzelhandel.

“Mark verfügt über die Erfahrung, ein neues Schlüssel-Geschäft für SAP aufzubauen”, erklärt Paris. “Nachdem die IT jetzt zu einem Herzstück des öffentlichen Sektors und des Gesundheitswesens geworden ist, sind diese Industrien für uns von großer strategischer Bedeutung und im Zentrum der Markenstrategie von SAP.”

White werde jetzt die Aufgabe zuteil, in einem Umfeld, das von knappen Budgets bestimmt ist, Fragen der Urbanisierung, der Bildung und auch der medizinischen Versorgung anzugehen und zu begleiten. Dabei werde hier in erster Linie mit einem Mix aus Cloud-, Hosting- und On-Premises-Lösungen gearbeitet werden.

White startete seine Karriere bei SAP im Jahr 2002 als CFO für Nord- und Südamerika. Er war unter anderem  an der Gründung der National Security Services und dem Political Action Committee beteiligt. Zuvor war White für Lucent Technologies tätig.

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen