Kostenloser Leitfaden BPM von DSAG und Software AG

E-GovernmentManagementRegulierung

Ein neuer kostenloser Leitfaden für Business Prozess Management der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) soll das Risiko von Fehlinvestitionen verringern.

BPM_Process_monitoringDie Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe will mit einem neuen Leitfaden für Business Process Management “praktische Hinweise” für den Einsatz und die strategische Planung von BPM-Projekten geben.

Enstanden ist das kostenlos verfügbare Dokument im Arbeitskreis Business Process Management der DSAG.

“Ziel des Leitfadens ist es, praktische Hinweise zum Einsatz von BPM zu geben und so das Risiko für Fehlinvestitionen in diesem Bereich zu minimieren”, so die DSAG in einer Mitteilung.

Neben den BPM-Experten der DSAG waren auch Mitarbeiter der Software AG  und von IDS Scheer Consulting an der Entwicklung des Dokuments beteiligt. Die Darmstädter Software AG gilt als Marktführer in verschiedenen Bereichen des Themenfeldes Business Prozess Management.

Der Leitfaden soll Unternehmen in allen Stufen von BPM begleiten. So stehe am Beginn eines Projektes die Definition der Prozessverantwortung und das Design und die Modellierung der jeweiligen Lösung.

Im weiteren Verlauf beleuchtet der Leitfaden die praktische Umsetzung und das Monitoring und die weitere Optimierung. Dabei hätten die Autoren nicht nur die Anwender für das komplexe Thema BPM sensibilisieren wollen, sondern auch die positiven Effekte von BPM beleuchte der Leitfaden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen